Top20 Radio Infos

USA: Fuck the EU  –  Klitschko wird eliminiert

USA: Fuck the EU – Klitschko wird eliminiert

bernieberlin1

Februar 7th, 2014

0 Comments

Video: Die US-Sonderbeauftragte, die eine neue Regierung für die Ukraine zusammenbasteln soll, hat für Merkel und ihre Europa-Lach-Truppe nur noch Verachtung übrig. In ihren Augen bekommen ihre Laufburschen, die europäischen Regierungen, nicht einmal die simpelsten Aufträge der US-Regierung umgesetzt.  Auch russische und andere Geheimdienste können Telefonate mitschneiden:

 

Die Amerikaner basteln munter an dem Puzzel Weltherrschaft. Jeder der sich dagegen stellt, oder die Weisungen nicht umsetzten kann, wird ausradiert. Man darf gespannt sein, wie lange Merkel und Co. noch Regierung spielen dürfen:

Die US-Beauftragte für die Neuordnung der Ukraine, Victoria Nuland, hat in einem offenbar vom russischen Geheimdienst abgehörten Telefonat mit dem US-Botschafter in Kiew, Geoffrey Pyatt, die Ernennung des ehemaligen Boxweltmeisters Vitali Klitschko zum stellvertretenden Ministerpräsidenten der Ukraine abgelehnt. Klitschko, der die Unterstützung von Angela Merkel und Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier genießt, fehle die politische Erfahrung. Er solle zuerst seine „Hausaufgaben“ machen, bevor er für ein Amt in der Ukraine in Frage komme. Damit fahren die Amerikaner der EU direkt in die Parade. Brüssel setzt, auf Empfehlung der Bundesregierung, mangels Alternativen auf Klitschko.

Doch die USA halten den Oppositionsführer Arseni Jazenjuk für besser geeignet, die US-Interessen zu vertreten. Er war immerhin schon einmal Wirtschaftsminister und könnte daher den amerikanischen Konzernen zu lukrativen Deals verhelfen.

Die EU spielt in den Erwägungen der Amerikaner keine Rolle. Nuland sagte in den Gespräch: „Fuck the EU!“

Die Echtheit des Telefonats wurde von Außenamtssprecher Jen Psaki nicht bezweifelt. Nuland hätte sich für ihre klaren Worte bei der EU entschuldigt.

Es wird vermutet, dass der russische Geheimdienst das Telefonat abgehört und veröffentlicht hat. Das Video wurde unter dem Namen „Maidan Puppets“ veröffentlicht – eine Anspielung auf den Maidan-Platz in Kiew, wo die Proteste gegen die ukrainische Regierung abgehalten werden. Die Demonstranten werden von den Russen als Marionetten (puppets) des Westens bezeichnet.

Russen und Amerikaner liefern sich einen erbitterten Kampf um die Vorherrschaft in der Ukraine. Die Amerikaner wollen – neben den bekannten Wirtschafts-Interessen – vor allem den Russen eine Niederlage für deren Sieg in Syrien beibringen.

44689455-600x394[1]

 

 

Comments are closed.