Top20 Radio Infos

IRAK: Der amerikanische Krieg war ein schwerer Fehler

IRAK: Der amerikanische Krieg war ein schwerer Fehler

bernieberlin1

Juni 12th, 2014

0 Comments

Scheiternder Irak: Bushs Krieg, Obamas Problem

Von Sebastian Fischer, Washington, Spiegel

Dschihadisten im Irak: Ist Obamas Strategie gescheitert? Zur Großansicht

AFP/ Isil

Dschihadisten im Irak: Ist Obamas Strategie gescheitert?

Der Irak-Krieg war ein furchtbarer Fehler. Aber der Abzug der Amerikaner vielleicht auch? Der Vormarsch islamistischer Terroristen weckt Zweifel an der Strategie von US-Präsident Obama.

Das hört sich dieser Tage an wie ein Märchen aus fernen Zeiten: Als die USA aus dem Irak einen demokratischen Staat machen wollten, einen Leuchtturm im Meer arabischer Despoten. In der Wirklichkeit sind jetzt die Dschihadisten der Terrorgruppe “Islamischer Staat im Irak und in Syrien” (Isis) auf Eroberungszug, gerade haben sie die Großstädte Mossul und Tikrit eingenommen, die größte Ölraffinerie in Baidschi gekapert – und sie halten türkische Diplomaten in Geiselhaft. Möglicherweise haben sie schon Bagdad im Blick. Das ist die Lage.

Der amerikanische Krieg brachte Destabilisierung, Leid und Terror.

Das Genau Gegenteil von dem, was die amerikanische Regierung versprochen hatte.

Comments are closed.